„Logistik der Zukunft – unsere Logistik 2025“

Dies ist der Titel des diesjährigen Logistikforums Mönchengladbach am Donnerstag, den 7. September im Stadion im Nordpark (Am Borussia-Park, Parkplatz P1, 41179 Mönchengladbach). Das LFMG wird in bewährter Form gemeinsam von der LOG4MG und BVL – Bundesvereinigung Logistik durchgeführt.

Dafür konnten zwei wesentliche Themenblöcke entwickelt werden, wobei wir vormittags auf Anforderungen für Unternehmen und die SC – vor dem Hintergrund der Digitalisierung – schauen, Nachmittags dann aber „Hands On“ werden, um für Sie als Teilnehmer konkreten Mehrwert generieren zu können.

Folgende Referenten und Unternehmen unterstützen uns mit Ihren Beiträgen:

Programm

09:00 Uhr                     Eintreffen der Teilnehmer, Begrüßungskaffee

09:15 – 09:20 Uhr     Einleitung und Moderation, Axel Tillmanns

09:20 – 09:40 Uhr    Begrüßung

                                         Dr. Ulrich Schückhaus, WFMG – Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH

                                         Herr Horst Neller, Sprecher Regionalgruppe Ruhr, BVL

 

Thema:                            „Unsere Logistik 2025 – Chancen und Herausforderungen durch Digitalisierung“

09:40 – 10:20 Uhr   Prof. Dr. Clausen, Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

 

10:20 – 11:00 Uhr    „Modernes Supply Chain Management als Steuerungs- und Planungsinstrument für die Logistik/ Praxisbeispiel McDonald‘s“

                                        Alexander von Saurma, HAVI Global Logistics GmbH

11:00 – 11:20 Uhr    Kaffeepause, Besuch der Begleitausstellung

 

11:20 – 12:00 Uhr   Die Notwendigkeit der digitalen Transformation“

                                       Frau Sabine Hansen, Setlog GmbH

 

12:00 – 12:40 Uhr   „Wirtschaftliche Effekte digitaler Supply Chains“

                Prof. Dr. Andreas Stockert, Stockert Consulting

 

 12:40 – 13:30 Uhr   Mittagessen, Besuch der Ausstellung

Fragerunden Begleitausstellung

13:30 – 13:50 Uhr   „Zukunft der Spediteure“

Herr Patrick Dörr, Nellen & Quack Logistik GmbH

13:50 – 14:10 Uhr   „Wearables in der Logistik – Projekt LogWear“

Martina Braun, HSNR – Kompetenzzentrum FAST

 

„Hands-On“ Nachmittag

14:10 – 14:50 Uhr   „Wearables for industry and logistics“

                                       Jan Sönnichsen, Workaround GmbH (Pro Glove)

14:50 – 15:10 Uhr   Kaffepause, Besuch der Begleitausstellung

 

15:10 – 15:50 Uhr   „Mobile Roboter und K.I. erobern das Lager“

                                      Benjamin Sommer (Senior Sales Manager), magazino GmbH

 

15:50 – 16:30 Uhr   „Kommissionieren mit Autopilot – mehr Effizienz im Distributionslager“

Mats Lindell, Toyota Material Handling Deutschland GmbH

 

 16:30 – 16:45 Uhr  Verabschiedung und Sammeln Stadionführung

 16:45 – 17:30 Uhr  optional mit Anmeldung: Stadionführung

„Hinter den Kulissen der Borussia“