initiative

Um Mönchengladbach als Knotenpunkt für Logistiker weiter auszubauen, lokale Akteure der Branche zu vernetzen und neuen Logistikunternehmen, die sich hier ansiedeln möchten, innovative Lösungen anbieten zu können, wurde unter der Federführung der Wirtschaftsförderung die LOG4MG – Logistik-Initiative Mönchengladbach gegründet.
2003 als Initiative für Logistiker gestartet, hat sich das Leistungsspektrum der LOG4MG heute stark erweitert – die Initiative hat sich als Einrichtung von Logistik- und logistiknahen Unternehmen zu einem pulsierenden Netzwerk weiterentwickelt. Aktuell bieten 33 Netzwerkpartner der Logistikbranche ihr Know-How an und arbeiten gemeinsam daran, den Standort mit geeigneten Marketingprojekten und Veranstaltungen weiter zu stärken.

Das Leistungsspektrum der LOG4MG ist groß. So bietet die Initiative etwa Komplettlösungen für moderne Logistikimmobilien an, von der Unterstützung bei der Projektentwicklung bis zur Betreuung während und auch nach der Umsetzung solcher Großprojekte. Durch regelmäßige Netzwerktreffen, die Ausrichtung eigener Veranstaltungen oder durch die Beteiligung an Messeauftritten bietet die LOG4MG den Partnern umfangreiche Synergien innerhalb des Netzwerks und ein starkes Marketing. Durch eine Beteiligung am bundesweiten Tag der Logistik legt sie darüber hinaus auch einen Schwerpunkt auf Nachwuchsarbeit.

Tag der Logistik

Eine Vielzahl von Mönchengladbacher Logistikunternehmen, die Hochschule Niederrhein, die Hochschule Neuss für Internationale Wirtschaft und die Agentur für Arbeit stellen Schülerinnen und Schülern die Aufgabenfelder der Logistik in einer Ausstellung, in Vorträgen und im 1:1-Gespräch vor.

An vielen Stationen bekommen die Besucher einen interaktiven und vor allem praktischen Einblick in die Branche – egal ob als Ausbildungsberuf oder als Perspektive nach einem Studium. Geographische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind etwa bei der Routenplanung ebenso gefragt wie Geschick bei der Ladungssicherung oder dem Kommissionieren von Ware.

Video zum Tag der Logistik

transport logistic
Die LOG4MG – Logistik-Initiative Mönchengladbach präsentiert sich regelmäßig auf der alle zwei Jahre stattfindenden Messe „transport logistic“ in München.
Unter dem Dach der Standort Niederrhein GmbH nutzt eine Vielzahl der Netzwerkpartner den Stand als Treffpunkt mit Geschäftspartnern und machte die LOG4MG-Präsenz zum Knotenpunkt für Logistiker vor Ort. Thematisch stehen die Vermarktung des Logistikstandorts, der Aufbau neuer Geschäftskontakte sowie die Netzwerkpflege im Fokus der Aktivitäten.
Besonderes Highlight ist seit 2011 die Tour in der „Eventtram“: Alle LOG4MG-Partner können im Vorfeld der Messe persönliche Geschäftspartner zu einer dreistündigen Sightseeing-Tour durch München mit Catering und Musik einladen.

  • IMG_3145 IMG_3057IMG_3144
Logistikforum Mönchengladbach
Die LOG4MG richtet in jedem Jahr in Kooperation mit den Regionalgruppen Ruhr und Rhein der Bundesvereinigung Logistik (BVL) das Logistikforum Mönchengladbach aus. In sportlichem Ambiente treffen sich im Borussia-Park Mönchengladbach Führungskräfte und Entscheider, die sich in Vorträgen über die neuesten Trends in der Logistikbranche informieren. Darüber hinaus bietet die begleitende Ausstellung der LOG4MG-Mitglieder und weiterer Logistikpartner in der Business-Lounge des Stadions einen ansprechenden Rahmen für Netzwerkaktivitäten.

  • Logistikforum_0142Logistikforum_0078Logistikforum_0019