Der De-minimis Fördertopf vom Bundesamt für Güterverkehr (BAG) ist wieder gefüllt. Ab dem 07. Januar können Speditionen  mit schweren Nutzfahrzeugen Subventionen in Höhe von bis zu 33.000 Euro beantragen. Förderfähig sind zahlreiche Maßnahmen wie z.B. Bremsassistenten, Wegfahrsperren oder neue Reifen. Die Förderung des Abbiegeassistenten wird in diesem Jahr jedoch aus dem Programm genommen. Diesbezüglich gibt es aber außerhalb des De-minimis Fördertopfes Hilfe. Die ” Aktion Abbiegeassistent” beginnt im Januar 2019, das Förderprogramm ist 5 Millionen Euro schwer.

Weitere Infos erhalten Sie hier.