TdL15_Datum_OFFICE_DEAm Mönchengladbacher Tag der Logistik am 16. April bieten die Veranstalter in der Eickener Mehrzweckhalle ganztägig sowohl eine Stellenbörse wie auch einen Bewerbungsmappen-Check.

Von 9.00 bis 13.00 Uhr erhalten Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe Gelegenheit, sich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Logistik zu informieren. Zwischen 14.00 und 17.00 Uhr sind dann Arbeitssuchende dazu eingeladen, Kontakte in die Branche zu knüpfen. Dazu stellen sich eine Vielzahl ortsansässiger Logistikunternehmen sowie zwei Hochschulen in der Mehrzweckhalle am Eickener Markt vor.

Erstmalig präsentiert die Agentur für Arbeit vor Ort eine Stellenbörse, auf der sich Jugendliche wie Erwachsene über offene Stellen informieren können. Um die 100 Ausbildungs- und Jobangebote aus der Logistikbranche sind verfügbar. Ebenfalls zum ersten Mal bieten die Mitarbeiter des Jobcenters einen kostenlosen Bewerbungsmappen-Check. Besucher können ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Anschreiben auf USB-Stick, CD-ROM oder auch als Ausdruck mitbringen und sich individuell beraten lassen. PC und Drucker stehen bereit, sodass Korrekturen und neue Ideen direkt eingepflegt werden können. Wer keine fertigen Bewerbungsunterlagen besitzt, ist willkommen, sich sowohl bei den Berufsberatern der Agentur für Arbeit wie auch den Mitarbeitern des Jobcenters Tipps für seine Bewerbung abzuholen.

Besucher der Veranstaltung Tag der Logistik profitieren in mehrfacher Hinsicht: Sie können über die Stellenbörse gezielt nach Stellenausschreibungen suchen, ihre Bewerbungsunterlagen optimieren und mit potenziellen Arbeitgebern in Kontakt treten. Veranstalter sind die Netzwerk-Initiative LOG4MG und das MGconnect-Team der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach (WFMG) in Kooperation mit der Agentur für Arbeit  Mönchengladbach und dem Jobcenter der Stadt. Der Eintritt zum Tag der Logistik ist frei.

Weitere Informationen zum Tag der Logistik und alle teilnehmenden Aussteller finden Sie unter www.mgconnect.de.